Katzenbuckel Therme Waldbrunn

Seitenbereiche

Fenster schließen

Katzenbuckel-Therme ist im Pandemiebetrieb geöffnet!

Die Katzenbuckel-Therme hat im Pandemiebetrieb, Mi-So von 9-20 Uhr, geöffnet.

In Baden-Württemberg gilt die Corona-Alarmstufe II, es haben nur noch geimpfte oder genesene Personen Zutritt, die zudem einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorweisen müssen. Die Impfbestätigung wird ausschließlich anhand eines Zertifikates akzeptiert, zusätzlich ist ein Ausweisdokument vorzulegen. Geboosterte und Menschen, deren Immunisierung nicht länger als drei Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen. Kinder unter 7 Jahre und Schüler bis 17 Jahre sind ebenfalls von der Testpflicht befreit. Der Schulbesuch muss mit einem Schülerausweis nachgewiesen werden. Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, benötigen ein ärztilches Attest.

Bitte legen Sie uns unaufgefordert alle nötigen Dokumente vor!

Infos zu den Teststationen in Strümpfelbrunn und Weisbach finden Sie hier.

Eine Online-Anmeldung ist nicht notwendig, bitte hinterlassen Sie beim Eintritt Ihre Kontaktdaten zur Nachverfolgung per Luca-App, Corona-Warn-App oder handschriftlich.

Alle Eintritte sind wählbar, bitte zahlen sie am Automat - nach Möglichkeit unbar. Gutscheine, Jahreskarten und Geldwertkarten können verwendet werden.

Sauna, Textilsauna, Infrarotkabine und Solarium bleiben geschlossen.

Es gilt Maskenpflicht bis zur Umkleide bzw. von der Umkleide bis zum Ausgang.

Für die Becken gilt eine Personenobergrenze, insgesamt dürfen sich 200 Personen gleichzeitig in der Therme aufhalten.

Der Abstand von 1,5 m zu fremden Personen ist einzuhalten.